News zum Jugendtreff

Petra -unsere megatolle Jugendtreffbeauftragte- arbeitet ganz verbissen an der Realisierung unserer Vorstellungen und Ideen für den Jugendtreff, um diese dann bei unseren Unterstützern/Partnern/Geldgebern etc vorstellig zu machen. Natürlich ist so ein Projekt nicht von Heute auf Morgen realisierbar. Eine Örtlichkeit miss gefunden, gemietet oder gekauft werden. Dann muss renoviert werden und bevor man das alles machen kann, muss man sich durch hunderte Seiten Papier kämpfen. Wir hoffen bis Jahresende das Konzept in der Begutachtungsphase zu haben. Petra, wir glauben an dich :-)

Motivationsworkshop absolviert

5 Teilnehmer werden nun länger keinen Durchhänger mehr haben. Das Motivationstief wurde im vergangenene Workshop zum Thema Selbstmotivation besiegt. Das Motivationsloch wurde gestopft und der Schweinehund besiegt. Zwei Tage lange nutzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance ihren Tiefs auf den Grund zu gehen und herauszufinden wie man das “De” aus der Demotivation entfernt.

Wenn du auch lernen willst vom Couchie zum Energiebündel zu werden, dann schreib uns einfach eine Mail an office@dua-wos.at

asdfsdfgf

Kann man Lernen lernen?

Nachdem wir im Rahmen der kostenlosen Hausaufgabenhilfe und Lernbegleitung immer wieder darauf angesprochen worden sind, haben wir einen Workshop speziell zum Thema Lerntechniken abgehalten. 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich einen Tag lange mit ihren eigenen Lernmethoden beschäftigt und gemeinsam mit dua.wos ihre Potentiale erkundet. Neue Techniken erleichtern das Lernen und öffnen neue Türen.

Wenn du dich auch für einen lernworkshop Interessierts, dann Maile uns einfach: office@dua-wos.at

paper

Schülerzeitungsworkshop

Christopher, unser Schülerzeitungstrainer, war dieses Wochenende mit dem Friedrich Funder Institit für Journalismus und Medienausbildung unterwegs und hat interessierten Jugendlichen das Handwerkzeug mitgegeben um eigene Schülerzeitungen zu gründen. Drei Tage lange Reporter sein und alles über den Redaktionalltag, Textformen und den Prozess zu erfahren ist eine richtig spannende Sache. Und am Schluss hältst du deine eigene Zeitung in Händen.

Wenn du Interesse hast ein wenig in den Journalismus reinzuschnuppern, dann melde dich einfach bei us und schreib uns eine Mail an office@dua-wos.at

 

 

sadfsdf

Bewerbungstraining: Fit zum Job

Gute Vorbereitung ist mindestens genauso wichtig wie Pünktlich zum Vorstellunsgespräch zu kommen. Am vergangenen Wochenende haben wir 7 junge Menschen bei unserem Bewerbungstraining begrüßen dürfen. Von Aufbau und Struktur des Lebenslaufs bis hin zum richtigen Verhalten im bewerbungsgespräch war alles dabei. Auch haben wir die Unterlagen der Teilnehmenden bewerbungsfit gemacht.

Für weitere Informationen zum kostenlosen dua.wos Bewerbungstraining stehen wir dirper Mail (office@dua-wos.at) jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

sdfgrger

dua.wos Lernhilfe gestartet

Wir starten ab sofort die dua.wos Lernhilfe. Wir nehmen und Zeit für dich, um mit dir zu lernen. Wir sind einfach bei dir und helfen mit wertvollten Lerntipps und -tricks. Gemeinsam können wir uns auf deinen Test vorbereiten oder für die Nachprüfung lernen. Auch dieses Angebot kostet dir nichts, doch freuen wir uns sehr über Kuchen während der Lernsessions :-)

Weitere Infos zum Angebot erhältst du unter office@dua-wos.at

hausübung

Hausaufgabenhilfe gestartet

Wenn du dir mit den Hausuafgaben schwer tust, dann sind wir sicherlich eine gute Anlaufstelle. Wir können dir bei deinen Hausaufgaben helfen und dich bei diesen unterstützen. Bitte versteh aber, dass wir dir nicht die HÜ machen, sondern dir “nur” zur Seite stehen und dir helfen mit deinen Aufgaben klar zu kommen. Weitere Informationen zu diesem kostenlosen Angebot erhältst du unter office@dua-wos.at

DJ Workshop

1. DJ Workshop erfolgreich

Am verganenden Wochenende ist der 1. dua.wos-DJ Workshop mit den sweat DJs über die Bühne gegangen. Sechs junge Menschen hatten die Möglichkeit in das DJ-Business reinzuschnuppern und ihr Talent unter Beweis zu stellen. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit ihren eigenen Remix anzufertigen und erhielten wertvolle Tipps von den beiden sweat-DJs.